Suchergebnisse für "Erysipel"

109 Suchergebnisse

Erysipel A46 Dermatologie
Cellulitis (bezeichnet im anglo-amerikanischen Schrifttum die Infektion der tiefen Dermis und der Subkutis); Erysipelas; Erysipel gangränöses; Erysipel phlegmonöses; Gesichtsrose; Rose; Schleimhauterysipel; Streptodermia cutanea lymphatica; Wundrose
Erysipel Definition Akute, nicht-eitrige, fieberhafte, häufig mit Schüttelfrost einhergehende, lokale bakter...
Erysipel rezidivierendes A46 Dermatologie
chronisches Erysipel; Erysipelas recidivans; recurrent celulitis; recurrent erysipelas; rezidivierendes Erysipel
Erysipel rezidivierendes Definition In unregelmäßiger Periodizität erneut auftretendes Erysipel. Ätiopathoge...
Erysipel rezidivierendes A46 Gefäßmedizin
chronisches Erysipel; Erysipelas recidivans; recurrent celulitis; recurrent erysipelas; rezidivierendes Erysipel
Erysipel rezidivierendes Definition In unregelmäßiger Periodizität erneut auftretendes Erysipel. Ätiopathoge...
Erysipel bullöses Dermatologie
Bullöses Erysipel; bullous erysipelas; Cellulitis
Erysipel bullöses Definition Akute, schwer verlaufende, bakterielle, blasenbildende lokale Infektion der Lym...
Erysipel A46 Gefäßmedizin
Cellulitis; Erysipelas; Gesichtsrose; Rose; Streptodermia cutanea lymphatica; Wundrose
Erysipel Definition Akute, nicht-eitrige, fieberhafte, häufig mit Schüttelfrost einhergehende, lokale bakter...
Erysipel, Schleimhauterysipel A46.x Dermatologie
Erysipel, Schleimhauterysipel Definition Seltenes Erysipel im Schleimhautbereich mit Blasenbildung, Fieber u...
Erysipel gangränöses Dermatologie
Erysipel gangränöses Gehe zu Erysipel
Erysipel, phlegmonöses Dermatologie
Erysipel, phlegmonöses Gehe zu Erysipel
Ulkus, posterysipelomatöses A46.x Dermatologie
Ulkus, posterysipelomatöses Definition Unregelmäßiges bis handtellergroßes Geschwür nach akutem oder bei chronisch rezi...
Erysipeloid A26.0 Dermatologie
Erythema migrans; Fischhändlerrotlauf; Fischrose; Pseudoerysipel; Rosenbachsche Krankheit; Rotlauf; Schweinerotlauf; Schweinerotlaufinfektion des Menschen
Erysipeloid Erstbeschreiber Baker, 1873; Rosenbach, 1887; Klauder, 1926 Definition Bakterielle Zoonose, die...
Zellulitis eosinophile L98.3 Dermatologie
Dermatitis granulomatöse mit Eosinophilie; Dermatitis granulomatöse rezidivierende mit Eosinophilie; Eosinophiles Infiltrat der Haut; Eosinophile Zellulitis; eosinophilic cellulitis; rezidivierende granulomatöse Dermatitis mit Eosinophilie; Wells-Syndrom; Wells`syndrome
...nenden, sattroten festen Plaques klinisches Leitsymptom ist. Initial kann das Krankheitsbild an ein Erysipel erinnern (Fieber bei 1/4 der Fälle). Rezidivierender Verlauf ist möglich. Spätere Phasen erinnern e...
Dermatoliposklerose I83.1 Dermatologie
Dermatolipofasziosklerose; Dermatosklerose; Hypodermitis sclerodermiformis; indurierte Hypodermitis; Lipodermatosclerosis; Lipodermatosklerose; Ödemsklerose; sclerosing panniculitis; sklerosierende Pannikulitis; Stauungsdermatitis; Unterschenkelverschwielung
...z durch konsequente Kompressionstherapie. Differentialdiagnose Klinisch: Akute Dermatoliposklerose: Erysipel (das akute Erysipel geht mit Überwärmung, Fieber, einer schmerzhaften Lymphadenitis, Leukozytose un...
Lymphangitis acuta L03.9 Gefäßmedizin
akute Lymphangitis; Lymphgefäßentzündung; Volkstümlich: Blutvergiftung
...-3 Tage. Klin.: roter, druckschmerzhafter Streifen an der Haut im Verlauf der Lymphwege. Leitsymp.: Erysipel; Lymphangiosis carcinomatosa Lokal: Extremitäten, Rumpf. Akute Komplik.: fortschreitende Infektion...
Lymphangitis acuta L03.9 Dermatologie
akute Lymphangitis; Blutvergiftung; Lymphgefäßentzündung; Volkstümlich: Blutvergiftung
...-3 Tage. Klin.: roter, druckschmerzhafter Streifen an der Haut im Verlauf der Lymphwege. Leitsymp.: Erysipel; Lymphangiosis carcinomatosa Lokal: Extremitäten, Rumpf. Akute Komplik.: fortschreitende Infektion...
Angioödem Histamin-vermitteltes T78.3 Allergologie
...r allem auch beim Larynxödem unterscheidet): läßt sich durch die anamnestischen Angaben ausgrenzen. Erysipel: Hochrot, schmerz-und fieberhaft. Schmerzhafte regionäre Lymphadenitis. Leukozytose und CRP-Erhöhun...
Angioödem (Übersicht) T78.3 Allergologie
AE; Angioedema; angioneurotisches Ödem; Bannistersche Krankheit; Hautödem akutes umschriebenes; Hautödem umschriebenes; idiopathisches Quincke-Ödem; Ödem angioneurotisches; Oedema cutis circumscriptum acutum; Quincke-Ödem; Quincke-Ödem idiopathisches; Quincke-Ödem sporadisches; Riesenurtikaria Milton; sporadisches Quincke-Ödem; umschriebenes Hautödem; Urtica mollis; Urticaria gigantea; Urticaria profunda
...pt.: Brennen, Spannungsgefühl Komplik.: Luftnot, Kreislaufversagen DD.: akutes Kontaktekzem, akutes Erysipel Prog.: Rezidivgefahr Therapie: Antihistaminika, Glukokortikoide, Adrenalin Differentialdiagnose Ekz...
Chronisch-venöse Insuffizienz (Übersicht) I87.2 Gefäßmedizin
Chronic Venous Insufficiency; Chronische Veneninsuffizienz; Chronische venöse Insuffizienz; chronisch venöses Stauungssyndrom; CVI; Insuffizienz chronische venöse; Krampfaderbildung; Veneninsuffizienz chronische der Beine; Venous insufficiency
...uplex-und Farbduplex-Sonographie Verl/Prog.: bei konsequenter Entstauungstherapie günstig Komplik.: Erysipel, kontaktallergisches Ekzem. DD.: Beinödeme anderer Genese, chronisch rezidivierendes Erysipel, Lymp...
Erythema chronicum migrans A69.2 Dermatologie
Erythema migrans; Lyme-Borreliose; Post-treatment Lyme disease symptoms; Wanderröte
...t werden (Sensitivität bei 80%). Hist.: superfizielle lymphozytäre Dermatitis, unspez. Bilder. DD.: Erysipel, figurierte Erytheme anderer Ätiologie, fixes Arzneimittelexanthem, Tinea corporis. Therapie: syste...
Etanercept Dermatologie
...m, Juckreiz, Schmerzen, Schwellung), die meist reversibel verlaufen. Infektionen wie z.B. Abszesse, Erysipel (auch afebril!) Bakteriämie, Bronchitis, Herpes zoster, Wundinfektionen, insbes. bei Pat. mit Begle...
Hypodermitis L94.0 Gefäßmedizin
Dermatosklerose; Hypodermitis sclerodermiformis; indurierte Zellulitis; sklerosierende Pannikulitis
...der CVI mit allen möglichen Komplikationen (bis hin zum Ulcus cruris venosum). Differentialdiagnose Erysipel: Akut, läsional schmerzhaft, hoch fieberhaft (meist Schüttelfrost), flammendes, überwärmtes, scharf...
Lymphostatische Fibrosklerose des Hautorgans L98.8 Gefäßmedizin
...llagenbündeln mit Einmauerung der Adnexe. Komplikation Mazeration, rezidivierende bakterielle (z.B. Erysipel) oder mykotische (Tinea, Hefepilzinfektionen) Infekte. Insbesondere Erysipele neigen zu rezidiviere...
Melkersson-Rosenthal-Syndrom G51.2 Dermatologie
Orofacial granulomatosis; Orofaziale Granulomatöse
...lungsbereich. Hist.: meist unspezifische granulomatös-fibrosierende Dermatitis . DD.: Quincke-Ödem, Erysipel, Morbus Crohn Therapie: Triamcinolon-Unterspritzungen, alternativ Dapson; operative Reduktion der b...
Otitis externa H60.91 Dermatologie
Gehörgangsekzem; Ohrdermatitis; Ohrekzem
...Verlauf; Therapieresistenz; nach anderen Manifestationsorten der forschen. Akutes oder chronisches Erysipel: Haut gerötet, Ohrmuschel gescvhwollen, Schmerzhaftigkeit, Krankheitsgefühl und Lymphadenopathie be...
Polychondritis rezidivierende M94.1 Dermatologie
Askanazy-Syndrom; Chondromalazie systematisierte; generalisierte chondrolytische Perichondritis; Panchondritis; Perichondritis generalisierte chondrolytische; Polychondritis chronica atrophicans; Polychondritis recidivans et atrophicans; Polychondritis rezidivierende; Relapsing Polychondritis; rezidivierende Polychondritis; Rheumatismus des Knorpelsystems; systematisierte Chondromalazie; von Meyenburg-Altherr-Uehlinger-Syndrom; Von-Meyenburg-Altherr-Uehlinger-Syndrom
...afaktor neg.; kein Nachweis von Kollagen II Antikörpern. Verlauf: Zunächst lautet die Diagnose V.a. Erysipel. Cave! Typische Fehldiagnose. Therapie: Versuch mit 3mal/Tag 5 Mio. IE Penicillin G sine effectu, d...
Streptokokken-Infekte B95.- Dermatologie
...e ein pyrogenes ("erythrogenes") Exotoxin produzieren. Hautinfektionen: Typischer Vertreter ist das Erysipel (Gruppe A), daneben oberflächliche Hautinfektionen wie Pyodermien, z.B. Impetigo contagiosa. Nekrot...