Suchergebnisse für "Seborrhoisches Ekzem"

Dexamethason-isonicotinat Dermatologie
...ische Schnupfenformen, insbes. mit Beteiligung der NNH. Lösung: Ekzeme auf der behaarten Kopfhaut ( seborrhoisches Ekzem, allergisches Ekzem). Zur unterstützenden Behandlung der Psoriasis capitis (Intervalltherapie u. Na...
Erythrodermie neonatale L53.9 Dermatologie
Vitamin A-Hypervitaminose E67 Dermatologie
...logenes Effluvium. Labor Transaminasen und alkalische Phosphatase sind erhöht. Differentialdiagnose Seborrhoisches Ekzem; Pellagra; Ekzem, Kontaktekzem. Therapie Absetzen der Vitamin A-Zufuhr, auch der externen oder inte...
Liddermatitis (Übersicht) H01.11 Dermatologie
Dermatitis der Lider; Ekzem der Lider; Ekzem Lidekzem; Eyelid dermatitis; Eyelid eczema; Liddermatitis; Lidekzem; Lidentzündung
...zugeordnet werden: Kontaktallergie Atopisches Ekzem (möglicherweise als monotopische Minusvariante) Seborrhoisches Ekzem (meist im Zusammenhang mit weiteren Merkmalen) Rosazea (mit Lidbeteiligung) Lichen simplex chronicu...
Malassezia Dermatologie
Pityrosporon orbiculare; Pityrosporon ovale; Pityrosporum
...epsis Krankheitsbilder, bei denen eine mitverursachende Rolle von Malassezia-Spezies vermutet wird: Seborrhoisches Ekzem Pityriasis capitis Atopisches Ekzem. Erreger Malassezia-Hefen wurden mindestens in 14 Arten klassif...
Mucinosis follicularis L98.5 Dermatologie
Alopecia mucinosa; Alopezie Pinkus; follicular mucinosis; Follikeldegeneration verschleimende; follikuläre Muzinose; Mucophanerosis intrafollicularis et seboglandularis; Muzinose follikuläre; Muzinosis follikularis; Pinkus Alopezie; Pinkus-Alopezie; Pinkus´ follicular mucinosis (e); verschleimende Follikeldegeneration (Korting)
...das befallene Areal verteilt; histologischer und/oder kultureller Pilznachweis. Tinea barbae: s.o. seborrhoisches Ekzem: Wichtige DD; typischerweise in den seborrhoischen Zonen lokalisiert; keine Alopezie; histologisch...
Mustererkennung A1.2 Dermatologie
...he, Zerkariendermatitis, Trombidiose) in seborrhoischen (talgdrüsenreichen) Zonen auftretend (Akne, seborrhoisches Ekzem, Pityriasis versicolor u.a.) an exogenen Kontaktstellen = durch äußeren Kontakt hervorgerufen (kont...
Doping-Akne L70.8 Dermatologie
Akne; Akne der Bodybuilder; Bodybuilding-Akne; Body-Building-Akne
Kontaktdermatitis hämatogene L23.8 Allergologie
Hämatogene allergische Kontaktdermatitis; Hämatogene Kontaktdermatitis; Hämatogenes kontaktallergisches Ekzem; Hämatogenes Kontaktekzem; Systemisch induziertes Kontaktekzem
...Dermatitis an Handflächen und Fußsohlen mit klaren, intraepidermal gelegenen Bläschen oder Blasen. Seborrhoisches Ekzem: v.a. am Rumpf lokalisiert, hier in seborrhoischen Zonen (Schweißrinnen im Sternalbereich, entlang...
Kontaktekzem hämatogenes L23.8 Dermatologie
hämatogenes kontaktallergisches Ekzem; Hämatogenes Kontaktekzem; Kontaktekzem hämatogenes; Systemische Kontaktdermatitis; systemisch induziertes Kontaktekzem
...Dermatitis an Handflächen und Fußsohlen mit klaren, intraepidermal gelegenen Bläschen oder Blasen. Seborrhoisches Ekzem: v.a. am Rumpf lokalisiert, hier in seborrhoischen Zonen (Schweißrinnen im Sternalbereich, entlang...
Glukokortikosteroide systemische Dermatologie
Glucocorticoide systemische; Glukokortikoide systemische; Kortikoide; Systemische Glucocorticoide; Systemische Glukokortikoide; Systemische Glukokortikosteroide; Systemsteroide
...15 ggf. Monate Akutes toxisches Kontaktekzem 40-60 Tage - - Allergisches Kontaktekzem 40-60 1-6 - - Seborrhoisches Ekzem 40-60 1-3 (+ Antimykotikum) - - Mikrobielles Ekzem 40-80 2-5 (+ Antibiotikum) - - Atopisches Ekzem...
Seborrhoe R23.82 Dermatologie
Seborrhea; Seborrhö; Status seborrhoicus; Talgfluss
...Mykosen, Seborrhoe als verursachender Faktor bei Acne vulgaris, Rosazea, gramnegative Follikulitis, seborrhoisches Ekzem. Externe Therapie Abreibungen mit alkoholischen Lösungen, Syndets, Puder. Interne Therapie Bei Frau...
Erythema anulare centrifugum L53.1 Dermatologie
EAC; erythema annulare centrifugum; Erythema figuratum perstans; Erythema gyratum perstans; Erythema perstans; superficial or deep gyrate erythema
...ematisierte Plaques ohne markante Randbetonung; meist disseminiert, keine Myzelien im PAS-Präparat. Seborrhoisches Ekzem: Bei marginierten Plaques schwierig zu stellende Differenzialdiagnose! Typisch ist der rezidivieren...
Windeldermatitis L22 Dermatologie
Ammoniakalische Dermatitis; Dermatitis ammoniacalis; Dermatitis glutaealis infantum; Dermatitis glutealis infantum; Dermatitis pseudosyphilitica papulosa; Diaper dermatitis (engl.); Erythema glutaeale; Erythema papulosum posterosivum; posterosives Syphiloid; Soorwindeldermatitis; Syphiloid posterosives; Windelsoor
...orrhoischen Zonen des Gesichts sowie das Kapillitium. Die Windelregion ist eher zufällig betroffen. Seborrhoisches Ekzem des Säuglings (s.a. Eccema infantum): Die Windelregionen sind eher gering betroffen, wenn dann im B...
Milchschorf Dermatologie
Tinea corporis B35.4 Dermatologie
Dartre furfuracées arrondies (Alibert); Dartres furfuracees arrondies; Dermatophyte infection; dermatophytosis; Eccema marginatum (Hebra); fungal infection; Herpes circinatus; Impetigo figurata; ringworm; ringworm of the body; Squarrus circumscriptum (Gruby); Trichophytia corporis superficialis; Trichophytie der unbehaarten Haut
...ematisierte Plaques ohne markante Randbetonung; meist disseminiert, keine Myzelien im PAS-Präparat. Seborrhoisches Ekzem: Kein Juckreiz; bei marginierten Plaques sind diese differenzialdiagnostisch nicht von einer Tinea...
Erythrodermia desquamativa L21.12 Dermatologie
Dermatitis Leiner; Leinersche Dermatitis; Leinersche Erythrodermie
Phototherapie Dermatologie
...ex subacuta Mycosis fungoides (Erythem- und Plaquestadium) Vitiligo Pityriasis lichenoides chronica Seborrhoisches Ekzem HIV-assoziierte pruritische Eruptionen Pruritus bei chronisch terminaler Niereninsuffizienz Prophyl...
Pix Dermatologie
Pech; Pitch; Tar; Teer
Tacrolimus Dermatologie
...ikationen (Off-Label-Use), über die inzwischen gut dokumentierte Erfahrungsberichte vorliegen, sind seborrhoisches Ekzem, disseminiertes Granuloma anulare, Lichen planus (insbes. Lichen planus mucosae), Pyoderma gangraen...
Lichtdermatosen (Übersicht) L55-L59 Dermatologie
Lichterkrankungen; Lichtprovozierte Dermatosen; Photoaggravierte Dermatosen; Photoaggravierte Hauterkrankungen; Photodermatosen; Photodermatoses; Photosensibilisierung; Sonnenlichtprovozierte Hauterkrankungen
...s Dermatomyositis Pemphigus erythematosus Dyskeratosis follicularis (M.Darier) Morbus Hailey-Hailey Seborrhoisches Ekzem Pemphigus folicaceus Bullöses Pemphigoid Rosazea Periorale Dermatitis Atopische Dermatitis (nur in...
Atopische Dermatitis im Säuglingsalter L20.8 Dermatologie
Atopic dermatitis; Atopisches Ekzem des Säuglings; Crusta lactea; eccema infantum; Ekzem Säuglingsekzem konstitutionelles; Frühexsudatives Ekzematoid; Konstitutionelles Säuglingsekzem; Milchschorf; Neurodermitis; Säuglingsekzem
Blepharitis H01.00 Dermatologie
...chiedlicher Genese. Vorkommen/Epidemiologie Kontaktallergien (v.a. Kosmetika), atopische Dermatitis seborrhoisches Ekzem, Rosazeablepharitis; Blepharitis pediculosa, Blepharitis granulomatosa, Blepharitis phlegmonosa, Bl...
Alkohol Hautveränderungen F10.1 Dermatologie
...Dermatosen, die durch chronischen Alkoholkonsum aggravieren können: Rosazea Rhinophym Acne vulgaris Seborrhoisches Ekzem Psoriasis vulgaris. Indirekte Hautveränderungen, die durch Alkohol-bedingte Veränderungen anderer O...
Malasseziafollikulitis B36.8 Dermatologie
Malassezia-Folliculitis; Malassezia-Follikulitis; Pityrosporumfolliculitis; Pityrosporumfollikulitis; Pityrosporum-Follikulitis
...Mitbehandlung! Labor.: falls nicht bekannt, Systemerkrankung mit Immunsuppession ausschließen. DD.: seborrhoisches Ekzem, Acen vulgaris. Therapie: systemische Antimykotika. Differentialdiagnose Akneiforme Exantheme; akne...