Suchergebnisse für "Impetigo"

99 Suchergebnisse

AA-Inhaltsverzeichnis A1 Dermatologie
...e L00 bis 08 Infektionen der Haut und der Unterhaut L00.- Staphylococcal scaled skin syndrome L01.- Impetigo L01.0 Impetigo contagiosa (nicht follikuläre Pyodermie) L01.- Follikulitis (follikuläre Pyodermie)...
Bulla repens L03.01 Dermatologie
Bulla rodens; eitrige Fingerblase; Fingerblase eitrige; Staphylodermia superficialis bullosa manuum; Streptodermia superficialis bullosa manuum; Tourniole (Sabouraud); Umlauf
...erflächliche Form einer akuten Paronychie. Die Bulla repens kann auch als Sonderform der (blasigen) Impetigo contagiosa an der Leistenhaut bezeichnet werden. Erreger Staphylococcus aureus, selten Streptokokke...
Dermatosen neutrophile (Übersicht) Dermatologie
Dermatosen reaktive neutrophile; neutrophile Dermatosen; neutrophile reaktive Dermatosen; neutrophilic dermatoses; reaktive neutrophile Dermatosen
...t Arthritis Dermatose, akute febrile neutrophile (Sweet-Syndrom) Hidradenitis, neutrophile, ekkrine Impetigo herpetiformis Psoriasis pustulosa generalisata Pustulose, subkorneale (subcorneal pustular dermatos...
Dermatosen, pustulöse L98.8 Dermatologie
pustulöse Dermatosen; Pustulosen
...ca circinata Bakterid Andrews, pustulöses Acne conglobata Akropustulose, infantile Anthrax der Haut Impetigo herpetiformis Behçet, M. Acne papulopustulosa Akropustulosen Candida-Sepsis; Candidose, intertrigin...
Fox, William Tilbury Dermatologie
...Thomas Bateman gesehen werden, deren Lehrbuch er 1877 erneut publizierte.1864 Erstbeschreibung der Impetigo contagiosa und der Dyshidrose. Literatur Fox WT (1864) On impetigo contagiosa or porrigo. Brit Med...
Ordnungstherapie Naturheilkunde
...g, Verbrennung, phototoxisches Ekzem, Juckende und infektiöse Erkrankungen: Prurigoformen, Skabies, Impetigo, Pyodermie, Tinea, psychosomatische Erkrankungen: Artefakte, Dermatozoenwahn, ernährungsbedingte/ge...
Otitis externa H60.91 Dermatologie
Eczema of the auditory canal; Gehörgangsekzem; Ohrdermatitis; Ohrekzem
...völlig asympotmatisch erkrnakt sein!), die typischen randelevierten, zentral abgeblassten Plaques. Impetigo contagiosa: bei der durch Gruppe-A-Streptokokken (GAS) ausgelösten Impetigo (v.a. bei Kleinkindern)...
Perlèche (Übersicht) K13.0 Dermatologie
Angulus infectiosus candidomyceticus; Angulus infectiosus oris; Cheilitis angularis; Faulecken; Mundwinkelcheilitis; Mundwinkelrhagaden; Perleche; Stomatitis angularis
...iosus candidamyceticus, s.a. Candidose der Mundschleimhaut) Streptokokken, Staphylokokken (z.B. bei Impetigo contagiosa), häufig Mischflora Bei unilateraler Perlèche v.a. Syphilis (s.u. Syphilis) Mechanische...
Pustulose akute generalisierte exanthematische L27.0 Dermatologie
Acute generalized exanthematous pustulosis (AGEP); AGEP; Akute generalisierte exanthematische Pustulose; Akute generalisierte exanthematische pustulöse Dermatitis; Akute generalisierte Pustulose; Akutes generalisiertes pustulöses Bakterid; Dermatitis akute generalisierte exanthematische pustulöse; PEAG; Pustular drug rush; Pustuloses exanthématique aiguës généralisés; Toxic pustuloderm; Toxisches Pustuloderm
...er und schlafferer Pusteln - Hypopyon-Bildung wird hingewiesen). Entität wird zunehmend bestritten! Impetigo herpetiformis (Auftreten im letzten Trimenon der Schwangerschaft) Pityrosporumfollikulitis (stets f...
Streptokokkendermatitis perianale L30.3 Dermatologie
Perianale streptogene Dermatitis; Perianale Streptokokkendermatitis; perianal streptococcal dermatitis in children
...Defäkationsschmerz. Bei 30-40% der Fälle blutige Stuhlauflagerungen. Häufig besteht Assoziation mit Impetigo an anderen Körperstellen. Seltener Bild der Balanitis bzw. Vulvovaginitis. Diagnose Klinik, Abstric...
Tinea faciei B35.06 Dermatologie
Meerschweinchenpilz; zoophile Tinea
...nose Rosazea; Granuloma faciale; kutaner Lupus erythematodes; atopisches Ekzem; Psoriasis vulgaris; Impetigo contagiosa. Therapie Entsprechend der Tinea corporis. Hinweis(e) Erfahrungsgemäß ist eine systemisc...
Zoonosen (Übersicht) A20-28 Dermatologie
...eber Bartonellose: Q-Fieber Verruga peruana (Oroya-Fieber) Erysipeloid Staphylokokken-Infektionen ( Impetigo contagiosa) Streptokokken-Infektionen ( Impetigo contagiosa) Dermatologisch relevante mykotische Zo...
Akantholyse Dermatologie
Acantholysis
...elluntergang der Epithelzellen, z.B. bei Virusbläschen (Herpes simplex), bakteriellen Infektionen ( Impetigo) oder im Falle einer malignen Entartung (z.B. spinozelluläres Karzinom).
Akropustulose infantile L44.4 Dermatologie
Acropustulosis infantilis; acropustulosis of infancy; infantile Acropustulose; infantile acropustulosis; infantile Akropustulose
...öse Melanose (ähnlich verlaufendes Krankheitsbild, charakteristisch sind läsionale Pigmentierungen) Impetigo contagiosa (Nachweis der Erreger) superinfizierte Skabies (Milbennachweis zur Abgrenzung notwendig)...
Bläschen Dermatologie
vesicle; Vesicula; Vesikel
...oster Dermatitis herpetiformis Strophulus bullosus Insektenstiche Dyshidrotische Form der Psoriasis Impetigo. Literatur Altmeyer P (2007) Dermatogische Differenzialdiagnose. Der Weg zur klinischen Diagnose. S...
Blasenbildende Hauterkrankungen (Übersicht) L13.9 Dermatologie
Blasenbildende Dermatosen; Blasenbildende Erkrankungen; Blasenbildende Hautkrankheiten; Bullöse Dermatosen; Bullöse Erkrankungen; Bullöse Hautkrankheiten; Bullöse Krankheiten der Haut; Bullous skin diseases; Dermatosen bullöse
...s solaris Mechanisch ausgelöste Blasenbildung Marschblasen Druckblasen Koma-Blasen Bakteriell/viral Impetigo contagiosa Erysipel bullöses Staphylococcal Scalded Skin Syndrome Varizellen Zoster Herpes simplex...
Celsus, Aulus Cornelius Dermatologie
...inea capitis), Sykosis (Follikulitis barbae), Akrochordon (Stielwarze), Alphos (Vitiligo), Skabies, Impetigo. Auch das ungereinigte Wollfett wird von Celsus bereits als Therapeutikum empfohlen. Celsus führte...
Chloramphenicol Dermatologie
...cus spp., Rickettsia spp., Staph. aureus, Yersinia pestis. Indikation Creme/Salbe/Lsg.: Pyodermien, Impetigo, impetiginisierte Dermatosen u. Ekzeme. Augentropfen/-salbe: Konjunktivitis oder Keratitis mit chlo...
Dermatosen, pustulöse des Neugeborenen je nach Krankheitsbild Dermatologie
Pustulosen des Neugeborenen
...heit). Infektiöse pustulöse Dermatosen (nicht lebensbedrohlich): Skabies, neonatale (zu jeder Zeit) Impetigo, neonatale (zu jeder Zeit) Pityrosporumfollikulitis des Säuglings (syn.:Neonatale zephale Pustulose...
Diphtherie, impetiginöse A36.3 Dermatologie
Diphtherie, impetiginöse Definition Oberflächliche Diphtherie der Haut, unter dem Bild einer Impetigo contagiosa mit Blasenbildung, Erosionen und serös blutigen Krusten. Therapie Entsprechend der Dipht...
Epidermolysis bullosa hereditaria (Übersicht) Q81.- Dermatologie
Bullöse Epidermolysen; EB; EB hereditary; Epidermolysis bullosa; Epidermolysis bullosa Erkrankungen; Epidermolysis bullosa Gruppe; Hereditäre Epidermolysis bullosa; Inherited epidermolysis bullosa; Stoßblasensucht
...nkungen: Traumatische Blasenbildung Mastozytose, bullöse Infektionserkrankungen: Herpes-Infektionen Impetigo contagiosa Staphylococcal Scalded Skin Syndrome Pustulöse Candidose. Bullöse Autoimmunerkrankungen:...
Epidermolysis bullosa junctionalis generalisierte schwere (Herlitz) Q81.1 Dermatologie
EBJ gravis Herlitz; Epidermolysis bullosa gravis; Epidermolysis bullosa hereditaria letalis; Epidermolysis bullosa junctionalis Herlitz; Epidermolysis bullosa letalis; Epidermolysis bullosa Typ Herlitz; Herlitz-Syndrom; Junctional bullous epidermatosis; kongenitaler nichtsyphilitischer Pemphigus; Pemphigus kongenitaler nichtsyphilitischer
...Epidermolysis bullosa-Gruppe, insbesondere Epidermolysis bullosa junctionalis, non-Herlitz; bullöse Impetigo. Komplikation Sekundärinfektion, Sepsis. Therapie allgemein Vermeiden von mechanischen Traumata, La...
Erythrodermie (Übersicht) L53.92 Dermatologie
...lten): Psoriasis vulgaris (60% der sekundären Erythrodermien) Atopisches Ekzem Seborrhoisches Ekzem Impetigo herpetiformis (s) Lichen planus exanthematicus (s) Dermatitis, chronisch aktinische (s) Pityriasis...
Ethacridinlactat-Salbe 1% mit Salicylsäure 3% (NRF 11.63.) Dermatologie
...asserstoff-Gel, zur äußerlichen Anwendung. 1–2mal/Tag dünn auf befallene Hautstellen auftragen. Bei Impetigo contagiosa oder oberflächlichen Pyodermien 3–5 Tage 1–3mal/Tag auf die erkrankten Hautstellen auftr...
Ethacridinlactat-Zinkpaste 1% (NRF 11.7.) Dermatologie
...ste, zur äußerlichen Anwendung. Bei oberflächlichen Hautinfektionen, insbes. zur Nachbehandlung der Impetigo contagiosa 2–3mal/Tag auf die betroffenen Körperstellen auftragen, Reinigung mit Olivenöl. Färbt Ha...