Ruchgras

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Anthoxanthum odoratum; Goldgras; Lavendelgras

Definition

Ganzjährig immergrünes, mehrjähriges, krautiges, schwach giftiges Süßgras (Poaceae), mit Wuchshöhen bis zu 50 cm. Verbreitung: Ganz Europa bis West-Asien.

Allgemeine Information

Wachstum auf relativ trockenen und nährstoffarmen Wiesen. Den Namen (odoratum) erhielt es wegen seines charakteristischen Cumarin-Duftes. Ruchgras blüht im Mai und Juni. Größe der Pollen: 23-39 µm. Kreuzallergien sind mit allen anderen Gräserpollen möglich.

Weiterführende Artikel (1)

Kreuzreaktion;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017