Peloide

Definition

Aus organischen oder anorganischen Stoffen bestehende Vorkommen von Moor, Torf, Schlamm, Schlick, die in der Heilkunde z.B. als Moorbäder, Fango- oder Schlickpackungen, Breiumschläge oder Heilerden meist in angewärmten Zustand angewendet werden.

Verweisende Artikel (1)

Meeresschlick;
Zuletzt aktualisiert am: 21.08.2017