Maiapfel

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Fußblatt; Podophyllum peltatum

Definition

30-50cm hohe giftige v.a. in Nordamerika heimische Pflanze aus der Familie der Berberidaceae, mit aufrechten Stängeln, an denen paarweise angeordnet, hellgrüne, gelappte Blätter mit einem Durchmesser von bis zu 30 cm stehen. Die Pflanze treibt weiße Blüten.
 

Hinweis(e)

Podophyllum peltatum ist Stammpflanze von Rhizoma Podophyllii (off. DAC86) ein Extrakt der aus dem Wurzelstock der Pflanze gewonnen wird. Inhaltsstoffe sind die Lignane Podophyllotoxin sowie alpha – und beta-Peltatine.

Aus Rhizoma Podophyllii wird durch Behandlung des Extraktes mit stark verdünnter Salzsäure Podophyllin gewonnen, ein hochtoxisches Substanzgemisch das in ethanolischer Lösung medizinisch Verwendung in der Behanldung von Condylomata acuminata findet.

Verweisende Artikel (2)

Fußblatt; Podophyllum peltatum;

Weiterführende Artikel (3)

Condylomata acuminata; Podophyllin; Podophyllotoxin;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017