Fructus anisi stellati

Zuletzt aktualisiert am: 18.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Fructus anisi stellati ist der nach ÖAB90 und EB6 offizinelle Extrakt aus den  Sternanisfrüchten.

Inhaltsstoffe

Die getrockneten Früchte enthalten 5 bis 8% ätherisches Öl, hauptsächlich Anethol. Die anderen Komponenten, Phellandren, Safrol und Terpineol, haben nur geringen Einfluss auf das Aroma.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Karminativum und  Aromatikum

Hinweis(e)

Sternanis ist ein bis 6-12m hoher immergrüner Baum aus der Familie der Sternanisgewächse (Illiciaceae).

Verweisende Artikel (1)

Sternanis ;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 18.11.2017