Storchschnabel, gefleckter

Zuletzt aktualisiert am: 03.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

gefleckter Storchschnabel; Geranium maculatum; Geranium maculatum (INCI)

Definition

Der gefleckte Storchschnabel, Geranium maculatum, ist eine bis zu 60 cm hohe Staude die v.a. in Nordamerika vorkommt.Geranium maculatum ist Stammpflanze von Radix Geranii maculati, dem Wurzelextrakt der Pflanze der naturheilkundlich als Adstringens genutzt wird.  

Geranium maculatum extract (INCI) ist der Extrakt der aus Wurzel und Kraut gewonnen wird und in kosmetischen Rezepturen eingesetzt wird.

Geranium maculatum oil (INCI) ist ein wohlriechendes ätherisches Öl das als Duftstoff in kosmetischen Rezepturen eingesetzt wird.

Hinweis: Die Storchschnäbel Geranium oder Geranien sind mit rund 380 bis 430 Arten die artenreichste Gattung der Storchschnabelgewächse Geraniaceae.

Inhaltsstoffe(e)

Bis zu 30% Gerbstoffe, Gallussäure

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 03.11.2017