Stearoyl leucine (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 14379-43-2; L-Leucin,N-(1-Oxooctadecyl)-

Definition

Stearoyl-..bezeichnet die Gruppe CH3-(CH2)16-CO-, „leucine“ die Aminosäure Leucin.
Stearoyl leucine wirkt als Emulgator (grenzflächenaktive Substanz, die in kosmetischen Präparaten als Hilfsstoff eingesetzt wird um 2 miteinander nicht mischbare Flüssigkeiten -z.B. Öl und Wasser- zu einer Emulsion zu vereinigen), Haarkonditionierungsmittel (macht das Haar leicht kämmbar, geschmeidig, weich und glänzend und verleiht ihm Volumen), Hautpflegemittel und als Tensid (waschaktive Substanz; verbessert die gleichmäßige Verteilung der Produkte bei der Anwendung).

Weiterführende Artikel (2)

Emulgatoren; Tenside;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018