Sorbitan trioleate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 21.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 26266-58-0

Definition

„Sorbitan“ bezeichnet den Inhaltsstoff Sorbitanhydrid. Sorbitan besteht aus einem Gemisch aus mehreren isomeren zyklischen Verbindungen, die bei der Abspaltung eines Moleküls Wasser aus Sorbitol entstehen. „Tritrioleate“ bezeichnet den Tri-Ester der Ölsäure.

Sorbitan trioleate wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Der Sorbitan-Fettsäure- Ester wirkt als Emulgator (grenzflächenaktive Substanz, die in kosmetischen Präparaten als Hilfstoff eingesetzt wird um 2 miteinander nicht mischbare Flüssigkeiten -z.B. Öl und Wasser- zu einer Emulsion zu vereinigen).

 

Weiterführende Artikel (2)

Emulgatoren; Ölsäure;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 21.03.2018