Soluble collagen

Zuletzt aktualisiert am: 19.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Collagen, Kollagen, lösliches Kollagen, Kollagenhydrolysat; hydrolysiertes Kollagen; hydrolyzed collagen

Definition

Soluble collagen bezeichnet lösliches Kollagen, das für kosmetische Zwecke meist aus junger Tierhaut (Kalb, Rind, Fisch) isoliert wird.

Natives Kollagen ist ein unlöslisches,  extrazelluläres Strukturprotein, ein Skleroprotein, das für die Festigkeit und die Flexibilität des Bindegewebes verantwortlich ist. Als „nativ“ wird der Zustand bezeichnet, in dem sich Kollagen (oder ein anderes Protein) im lebenden Organismus befindet. Bei nativen Proteinen bleibt die Reihenfolge der Aminosäuren (Aminosäuresequenz, Primärstruktur), ihre räumliche Anordnung (Sekundär- und Tertiärstruktur) und damit ihre „native“ biologische Aktivität erhalten. Kollagen macht etwa 25 % bis 30 % der Proteingesamtheit von Tieren und Menschen aus.

Mit Hilfe einfacher physikalischer oder chemischer Verfahren z.B. durch Wärme, Basen oder schwache Säuren kann natives Kollagen verflüssigt (hydrolysiert) werden.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Bei kosmetisch verwendeten „Kollagendydrolysaten“ handelt es sich um enzymatisch hydrolysiertes, wasserlösliches Kollagen. Hydrolysiertes Kollagen findet in vielen Kosmetika v.a. Haarkosmetika Verwendung. So dient es z.B. zur Verbesserung der Absorption von Färbemitteln auf Haaren.

Weiterhin wirkt lösliches Kollagen in kosmetischen Rezepturen als Feuchthaltemittel (bewahrt die Hautfeuchtigkeit oder bindet Feuchtigkeit in kosmetischen Produkten), Filmbildner (bildet beim Auftragen einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln), Glättungsmittel (verringert die Rauigkeit der Haut und gleicht Unregelmäßigkeiten aus), Antistatikum (verringert statische Aufladungen, indem die elektrische Ladung an der Oberfläche, beispielsweise von Haaren, neutralisiert wird) , Haarkonditionierungsmittel (macht das Haar leicht kämmbar, geschmeidig, weich und glänzend und verleiht ihm Volumen) und als Hautpflegemittel (hält die Haut in einem guten Zustand).

Handelsnamen

Decorative Cosmetics: Glamolash Mascara (CLR Berlin)

Skin Care: Collagen Eye Care Cream Gel (CLR Berlin)

Hair Care: Wet-Look Styling Shining Gel

 

Hinweis(e)

Wird hydrolysiertes Kollagen gereinigt, konzentriert, sterilisiert, getrocknet und gemahlen, entsteht daraus Gelatine. Gelatine kann erhebliche Mengen an Wasser binden. Eine spezielle Form von Kollagen-Hydrolysat findet Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln.

Verweisende Artikel (2)

Collagen (INCI); Hydrolyzed collagen (INCI);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.03.2018