Sodium polystyrene sulfonate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 9080-79-9 / 6274

Definition

„Sodium“ bezeichnet das Element Natrium; Polymer oder Copolymer basierend auf Styrol (Vinylbenzol) und ggf. anderen Monomeren. Sulfonate sind Salze bzw. Ester von Sulfonsäuren (Alkansulfonsäuren, Alkylschwefelsäuren).

Sodium polystyrene sulfonate ist eine Substanz, die in kosmetischen Zubereitungen eingesetzt wird und dort als Emulsionsstabilisator (unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Produktstabilität), Tensid (waschaktive Substanz), Viskositätsregler (erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel) und Filmbildner (bildet einen Film auf Haut, Haar oder Nägeln) wirkt.

Weiterführende Artikel (4)

Filmbildner; Natrium; Sulfonsäure; Tenside;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018