Sodium Magnesium Fluorosilicate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 26.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

"Magnesium" bezeichnet ein Magnesiumsalz, „Sodium“ bezeichnet das Element Natrium.

Sodium Magnesium Fluorosilicate ist eine Substanz, die in kosmetischen Zubereitungen eingesetzt wird und dort als Abrasivum (entfernt etwa Verunreinigungen von der Körperoberfläche, unterstützt die mechanische Zahnreinigung und/oder verbessert den Glanz), Viskositätsregler (erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel), Trübungsmittel (verringert die Transparenz und die Lichtdurchlässigkeit durch Eintrübung des Produkts) und Absorptionsmittel (nimmt/saugt fein verteilte Stoffe auf) wirkt.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 26.03.2018