Silica dimethyl silylate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Aerosil, Aerosil R 972, Aerosil R 974, Hochdisperses Siliciumdioxid; CAS-Nummer: 68611-44-9; Silane, dichlorodimethyl-, reaction products with silica

Definition

Silica dimethyl silylate ist ein Reaktionsprodukt eines dimethylierten und dichlorierten Silans mit Silica, der Kieselerde. Das Kieselerde-Gemisch wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Es wirkt als Antischaummittel (unterdrückt die Schaumbildung während der Herstellung von kosmetischen Produkten), Emolliens (macht die Haut glatt und geschmeidig), Viskositätsregler (erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel), Antibackmittel und als Emulsionsstabilisator (unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Beständigkeit und Haltbarkeit von Emulsionen).

Weiterführende Artikel (2)

Emolliens; Kieselerde;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.03.2018