Polyacrylamidomethyl benzylidene camphor (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 31.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

1,7,7-Trimethyl-3-(4-methylbenzylidene)-norbornan-2-one, 1,7,7-Trimethyl-3-[(4-methylphenyl)methylene]-bicyclo[2.2.1]heptan-2-one; 4-MBC; 4-Methylbenzylidencampher; 4-Methylbenzylidene camphor; CAS-Nummer: 36861-47-9

Definition

Polyacrylamidomethyl benzylidene camphor ist eine Substanz, die in kosmetischen Rezepturen eingesetzt wird. Die Substanz wirkt als UV-Filter (filtert bestimmte UV-Strahlen, um die Haut oder das Haar vor deren schädlichen Einwirkungen zu schützen) und als UV-Absorber: schützt das kosmetische Mittel vor den Einwirkungen von UV-Licht.

Hinweis(e)

Alle aufgeführten UV-Filter sind Stoffe aus der Positivliste der UV-Filter (Anhang VII der EG-Kosmetik-Richtlinie).

Verweisende Artikel (1)

Lichtschutzmittel;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 31.01.2018