Oleyl palmitamide (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 17.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 16260-09-6; (Z)-N-Octadec-9-enylhexadecan-1-amide

Definition

„Oleyl„ bezeichnet den Oleylalkohol (Octadec-9-en-1-ol - ein ungesättigter Fettalkohol) als alkoholischen Teil einer Verbindung, “Palmitamide“ ein Amid der Palmitinsäure als Fettsäurekomponente. 
Oleyl palmitamide wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Die Substanz wirkt als Trübungsmittel (trübt die Transparenz und Lichtdurchlässigkeit von kosmetischen Mitteln) und als Viskositätsregler (erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel).

Weiterführende Artikel (1)

Palmitinsäure;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 17.01.2018