Myristal propionate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 09.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 6221-95-0; Tetradecyl propionate

Definition

 „Myristyl“ bezeichnet einen organischen Rest, der von dem Myristylalkohol abgeleitet wird, „Propionate“ Ester/Salz der Propionsäure. Myristyl propionate wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Die Substanz wirkt als Emolliens (macht die Haut geschmeidig und glättet sie) und als Hautpflegemittel.

Weiterführende Artikel (1)

Emolliens;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 09.01.2018