Metaphosphoric acid (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS-Nummer: 37267-86-0; Meta-Phosphoric acid; Metaphosphorsäure

Definition

Metaphosphoric  acid, die Metaphosphorsäure ist eine Substanz mit der Summenformel: HPO3. Die Metaphosphorsäure existiert weder als Säure noch als Salz in monomerer Form. Vielmehr kondensiert Metaphosphorsäure zu ringförmigen Molekülstrukturen. Diese haben die allgemeine Formel (HPO3)n.

Die Metaphosphorsäure mit n = 3 HPO3 wird als Trimetaphosphorsäure, die Metaphosphorsäure mit n = 4 HPO3 wird als Tetrametaphosphorsäure bezeichnet.  Die Salze der Metaphosphorsäure werden als Metaphosphate bezeichnet.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Die Metaphosphorsäure wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Die Säure wirkt als Puffer (stabilisiert den pH-Wert). Sie bildet weiterhin mit Metallionen Komplexe, die die Stabilität und/oder das Aussehen der kosmetischen Mittel beeinflussen könnten. 

Verweisende Artikel (1)

Metaphosphate;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2018