Glycyl glycine (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 03.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

CAS Nummer: 556-50-3; Diglycin; Glycylglycin; GlyGly

Definition

Glycylglycin, auch Diglycin genannt, ist das Dipeptid der Aminosäure Glycin und somit das einfachste Peptid. Das Peptid wird in kosmetischen Rezepturen verwendet. Es dient als Haarkonditionierungsmittel (macht das Haar leicht kämmbar, geschmeidig, weich und glänzend und verleiht ihm Volumen) und Hautpflegmittel.

Verweisende Artikel (1)

Diglycin;

Weiterführende Artikel (1)

Glycin;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 03.11.2017