Glycereth-8 hydroxystearate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 02.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Mit dem Namen "Glycereth-wird ein PEG- (Polyethylenglycol-) Ester des Glycerins bezeichnet. Die Zahl hinter der Bezeichnung "Glycereth-" gibt die durchschnittliche Anzahl der Moleküleinheiten (-CH2-CH2-O-) an, z.B. Glycereth-7, Glycereth-12, Glycereth-31 usw. Von der jeweiligen Zahl der Moleküleinheiten sind Konsistenz (flüssig bis fest) und chemisch-physikalische Eigenschaften des Glycereth-Derivat abhängig.  

Glycereth-8 hydroxystearate wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Die Substanz wirkt als Emulgator (ändert die Grenzflächenspannung von Flüssigkeiten wie Wasser und Öl, damit sie zusammengemischt werden können). Die Substanz unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Beständigkeit und Haltbarkeit von Emulsionen. Weiterhin wirkt sie als Tensid.

Die allergologische Relevanz der einzelnen Glycereth-Derivate ist nicht bekannt.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.11.2017