Glycereth-20- stearate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Mit dem Namen "Glycereth-wird ein PEG- (Polyethylenglycol-) Ester des Glycerins bezeichnet. Die Zahl hinter der Bezeichnung "Glycereth-" gibt die durchschnittliche Anzahl der Moleküleinheiten (-CH2-CH2-O-) an, z.B. Glycereth-5, Glycereth-7, Glycereth-31 usw. Von der jeweiligen Zahl der Moleküleinheiten sind Konsistenz (flüssig bis fest) und chemisch-physikalische Eigenschaften des Glycereth-Derivat abhängig.   

In kosmetischen Anwendungen werden die Ester verschiedener Carbonsäuren mit den unterschiedlichen PEG-Derivaten als Emulgatoren, Tenside, Emulsionsstabilisatoren genutzt.  

Allgemeine Information

Glycereth-20- stearate, ein Polyethylenglycol-Ester des Glycerins mit der Stearinsäure (Octadecansäure), dient in Hautpflegemitteln als Emulgator.

 Die allergologische Relevanz der einzelnen Glycereth-Derivate ist nicht bekannt.

Weiterführende Artikel (2)

Glycerin (INCI); Stearinsäure;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2017