Disodium tallowamido MEA-sulfosuccinate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 09.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Disodium tallowamido MEA-sulfosuccinate, ein Tensid, wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Die Substanz wirkt als Schaumbildner (verstärkt die Schaumbildung und verbessert Volumen, Gefüge und Beständigkeit des Schaums) und Lösungsvermittler (wirkt hydrotrop, das heißt, es erhöht die Löslichkeit eines Stoffes, der nur schwer in Wasser löslich ist). Weiterhin wirkt die Substanz hautreinigend.

Hinweis(e)

MEA ist das Akronym für Monoethanolamin, ein Alkoholamin. Tallowamide bezeichnet Talgfettderivate auf der Basis von Rindertalg. Succinate sind Salze/Ester der Bernsteinsäure.

Weiterführende Artikel (3)

Bernsteinsäure; Monoethanolamin ; Tenside;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 09.11.2017