Disodium decyl phenyl ether disulfonate (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 13.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Disodium decyl phenyl ether disulfonate ist eine Substanz, die in kosmetischen Rezepturen eingesetzt wird. Die Substanz wirkt als Tensid, Reinigugnsmittel, und Emulgator (ändert die Grenzflächenspannung von Flüssigkeiten wie Wasser und Öl, damit sie zusammengemischt werden können). Disodium decyl phenyl ether disulfonate wirkt  weiterhin hydrotrop (erhöht die Löslichkeit eines Stoffes, der nur schwer in Wasser löslich ist). 

Als "Ether" wird ein Verknüpfungsprodukt (Kondensationsprodukt) zweier Alkohole bezeichnet. Der einfachste Ether ist der Dimethylether (CH3-O-CH3).

Der Begriff Decyl bezeichnet eine Alkylgruppe mit der Summenformel C10H21, die als funktionelle Gruppe innerhalb des Molekülen vorkommt.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 13.10.2017

Artikelinhalt