Diazolidinyl urea (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 22.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Diazolidinyl urea ist ein Konservierungsmittel das in kosmetischen Präparaten eingesetzt wird. Diazolidinyl urea hemmt das Wachstum von Mikroorganismen. Die Rahmenbedingungen für Konservierungsmittel die in Kosmetika eingesetzt werden dürfen, sind in der EG-Kosmetikverordnung (1223/2009) Anhang V definiert.

Weiterführende Artikel (1)

EG-Kosmetikverordnung (1223/2009);
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 22.11.2017