Cocoyl polyglyceryl-4-hydroxypropyl dihydroxyethylamine (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 21.09.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Cocoyl polyglyceryl-4-hydroxypropyl dihydroxyethylamine wird in kosmetischen Präparaten als Antistatikum (verringert statische Aufladungen, indem die elektrische Ladung an der Oberfläche von Haut und Haaren neutralisiert wird) eingesetzt.

Hinweis: Die Bezeichnung "Cocoyl" weist daraufhin, dass der Inhaltsstoff als Fettsäurekomponenten u. a. Fettsäuren aus Kokosöl (Cocos Nucifera Oil) enthält. 

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 21.09.2017