Agropyron repens root extract (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 29.04.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Agropyron repens root extract bezeichnet den Wurzelextrakt von Agropyron repens der Kriech-Quecke oder auch Gemeine Quecke genannt.

Vorkommen

Die nahezu weltweit verbreitete Quecke (von queck, quick = „zählebig“) auch Gemeine oder Gewöhnliche Quecke bezeichnet ist eine Pflanzenart aus der Gattung Quecken (Elymus) innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae). Die Quecke ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 50 bis 120 cm erreicht. Sie stellt eine Pionierpflanze auf fast allen Böden dar, die allgemein als Unkraut angesehen wird. In einigen osteuropäischen Ländern wird die Quecke auch als Nahrungsmittel verwendet.

Wirkungen

Agropyron repens root extract wirkt hautpflegend (hält die Haut in einem guten Zustand) und maskierend (verringert oder hemmt einen unerwünschten Eigengeruch oder Eigengeschmack des Produkts)

Verweisende Artikel (1)

Graminis rhizoma;

Weiterführende Artikel (1)

Quecke gemeine;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 29.04.2018