Phänotyp

Zuletzt aktualisiert am: 10.07.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Erscheinungsbild eines Individuums, definiert als die Summe aller äußerlich feststellbaren Merkmale. Der Phänotyp bezieht sich auf morphologische und auf physiologische Eigenschaften. Auch epigenetische (s.u. Epigenetik) u.U. erworbene Eigenschaften wie z.B. hypertrophe Muskulatur, Wachstumstörungen durch exogene Einflüsse definieren einen Phänotyp. Derartige erworbene Eigenschaften werden jedoch nicht weitervererbt, der Genotyp wird dadurch nicht beeinflusst.

Verweisende Artikel (4)

Genodermatosen; Genomics; Genotyp; Mutation;

Weiterführende Artikel (2)

Epigenetik; Genotyp;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 10.07.2018