Opsonine

Zuletzt aktualisiert am: 17.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Bakteriotropine

Definition

Als Opsonine werden Serumbestandteile bei Mensch und Tier bezeichnet, die sich an körperfremde antigene Substanzen v.a. Mikroorganismen, anheften, sodass sie von Phagozyten (Makrophagen) aufgenommen und eliminiert werden können (s.a. Opsonierung). Das wichtigste Opsonin ist der Komplementfaktor C3b, der an den CR1-Rezeptor bindet und dadurch die Phagozytose des Allergens einleitet.   

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 17.01.2018