O`nyong-nyong A92.1

Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Gelenkbrecher-Virus-Infektion; ONN-Virus-Infektion; O´nyong-nyong-Fieber

Definition

Durch Stechmücken übertragene Infektionserkrankung mit dem O´nyong-nyong-Virus (endemo-epidemische Arbovirose).

Erreger

  • O´nyong-nyong-Virus, Genus Alphavirus, Familie Togaviridae, gehört zum Semliki-Forest-Komplex.
  • Zu den Arbovirosen zählend. Übertragung durch Anopheles-Mücken; beim sylvatischen Zyklus (Virus wurde in Faultieren nachgewiesen), Aedes- und Culex-Mücken.

Vorkommen/Epidemiologie

  • Endemo-epidemisch vorkommend, gegenwärtig nur noch sporadisch auftretend.
  • Erbeschreibung in Uganda 1959-1962 bei Großepidemie, die ca. 2 Millionen Menschen betraf, anschließend Ausbreitung in Kenia, Tansania und Sambia bis ganz Äquatorial- und Ostafrika.

Klinisches Bild

Inkubationszeit 4-8 Tage. Symptome sind Schüttelfrost, Fieber (nicht regelmäßig) Kopf- und schwere symmetrische Gelenkschmerzen der großen Gelenke. Am 4. Tag makulopapulöses Exanthem (vom Nacken zum Stamm hin ausbreitend) ( Virusexanthem), Lymphadenopathie. Nur langsame Regeneration und Erholung. Es besteht lang anhaltende Immunität.

Diagnose

  • Serumantikörper
  • Virusanzucht
  • Neutralisationstest
  • Leukozytopenie
  • reaktivierte Lymphozyten.

Differentialdiagnose

Chikungunya; Dengue-Fieber; andere Alpha- und Flavivirosen; rheumatoide Arthritis, Autoimmunerkrankungen.

Therapie

Symptomatisch mit nicht-steroidalen Antiphlogistika.

Prophylaxe

Mückenschutz sowie Mückenbekämpfung.

Hinweis(e)

Das Synonym "Gelenkbrecher"-Virus-Infektion ist der Bantu-(Ganda-) Sprache entlehnt.

Verweisende Artikel (1)

Ross-River-Virusinfektion;

Weiterführende Artikel (3)

Chikungunya; Dengue-Fieber; Virusexantheme (Übersicht);

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2018