NYHA

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2020

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

NYHA-Stadien

Erstbeschreiber

Akronym für New York Heart Association. Klassifikationschema (I-IV) zur Einteilung der Herzinsuffizienz.

Definition

Akronym für "New York Heart Association". Unter NYHA versteht man ein ursprünglich von der New York Heart Association veröffentlichtes Schema zur Einteilung von Herzkrankheiten. NYHA wird v.a. zur klinischen Einteilung der versch. Stadien der Herzinsuffizienz genutzt. Weiterhin wird ein angepasstes Schema auch für z.B. die Stadien der pulmonalen Hypertonie verwendet.

Einteilung

  • NYHA-Klasse I: Keine Einschränkung der Belastbarkeit. Vollständiges Fehlen von Symptomen oder Beschwerden bei Belastung bei diagnostizierter Herzkrankheit.
  • NYHA-Klasse II: Leichte Einschränkung der Belastbarkeit. Beschwerdefreiheit in Ruhe und bei leichter Anstrengung, Auftreten von Symptomen bei stärkerer Belastung.
  • NYHA-Klasse III: Starke Einschränkung der Belastbarkeit. Beschwerdefreiheit in Ruhe, Auftreten von Symptomen bereits bei leichter Belastung.
  • NYHA-Klasse IV: Dauerhafte Symptomatik, auch in Ruhe.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2020