Kalziumantagonisten, Nebenwirkungen

Zuletzt aktualisiert am: 15.07.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Nebenwirkungen von Calciumantagonisten; Nebenwirkungen von Calcium-Blocker; Nebenwirkungen von Calcium-Kanal-Blocker; Nebenwirkungen von Calcum-Antagonisten

Definition

Kalziumkanalantagonisten sind Arzneimittel, die den Einstrom von Kalzium in die Zelle vermindern oder verhindern und damit eine Entkopplung von elektrischer Erregung der Zelle und Muskelkontraktion bewirken: Abnahme des Gefäßwiderstands, v.a. im arteriellen Teil (Vasodilatation, RR-Abfall), Einsparung von Sauerstoff.

Halbwertzeit

3,4 ± 1,2 h

Indikation

In der Dermatologie finden Kalziumantagonisten ihren Einsatz in der Therapie peripherer Durchblutungsstörungen, insbes. beim Raynaud-Syndrom, aber auch bei der systemischen Sklerodermie oder beim systemischen Lupus erythematodes.

Merke! Bei Frauen im gebärfähigen Alter ist vor und während der Therapie eine Schwangerschaft auszuschließen und eine effektive Kontrazeption zu betreiben!

Eingeschränkte Indikation

Schwangerschaft 2. und 3. Trimenon, Stillzeit, Herzinsuffizienz.

Dosierung und Art der Anwendung

2–3mal/Tag 10-20 mg p.o. unter regelmäßiger Blutdruckkontrolle.

Unerwünschte Wirkungen

Wechselwirkungen

S. Tabelle 1.

Kontraindikation

Schwangerschaft 1. Trimenon, Aortenstenose, AV-Block, schwere Hypertonie, frischer Herzinfarkt, Hypotonie (< 90 mm Hg systolisch).

Präparate

Adalat, Aprical, Cisday, Duranifin, Nife, Nifedipat, Nifedipin

Tabellen

Wesentliche Wechselwirkungen von Kalziumantagonisten

Amiodaron

AV-Block, Bradykardie

Antiarrhythmika

Verzögerung der AV-Überleitung, Kardiodepression

Antihypertensiva

RR-Abfall ↑

Ciclosporin A

Gingivahyperplasie, Calciumantagonisten-Toxizität ↑, Kombination meiden

Digoxin

Digoxin-Spiegel ↑

Disopyramid

Kardiodepression

Fentanyl

Hypotonie

Inhalationsanästhetika

AV-Block, Kardiodepression

Kalziumpräparate

Calciumantagonisten-Wirkung ↓

Magnesiumpräparate

Calciumantagonisten-Wirkung ↑

Molsidomin

RR-Abfall ↑

Naringin (Grapefruitsaft)

Calciumantagonisten-Toxizität ↑

Nitro-Präparate

RR-Abfall ↑

Pentoxifyllin

RR-Abfall ↑

α1-Rezeptorenblocker

RR-Abfall ↑

β -Rezeptorenblocker

Herzinsuffizienz, RR-Abfall ↑

Rifampicin

Calciumantagonisten-Wirkung ↓

Saluretika

RR-Abfall ↑

Schleifendiuretika

RR-Abfall ↑

Thiazid-Diuretika

RR-Abfall ↑

Vasodilatoren

RR-Abfall ↑

 

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.07.2018