FEIA

Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Akronym für "Fluoreszenzimmunoassay".  FEIA bezeichnet ein fluoreszenzimmunologisches Nachweisverfahren für Proteine, Mediatoren, Medikamente.

Testprinzip: Durch die kompetitive Bindung des unbekannten Antigens gegenüber einer definierten Menge eines Antigens an mono- oder polyklonale spezifische Antikörper erfolgt nach entsprechenden Trennungsschritten die  Bestimmung.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018