CLIA

Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Akronym für "Chemolumineszenzimmunoassay".  CLIA bezeichnet ein immunologisches Nachweisverfahren für Proteine, Mediatoren, Medikamente mittels eines Chemolumineszenzverfahrens.

Testprinzip: Durch die kompetitive Bindung des unbekannten Antigens gegenüber einer definierten Menge eines Antigens an mono- oder polyklonale spezifische Antikörper erfolgt nach entsprechenden Trennungsschritten die  Bestimmung.

Die gemessene Aktivität ist um so höher, je mehr Antikörper im ersten Schritt des Analyseverfahrens an das Allergen gebunden werden. 

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018