Vasektomie

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Sterilisierungsoperation beim Mann

Definition

Operative Unterbindung mit Teilresektion der Samenleiter beidseits im Bereich des Hodensackes zur Sterilisierung des Mannes.

Durchführung

Meist in lokaler Anästhesie durchführbar. Zugang über zwei kleine Skrotalinzisionen. Wiedervereinigung der durchtrennten Stümpfe der Samenleiter ist möglich.

Komplikation(en)

Hämatom und Wundinfektion, Autoimmunisierung durch Antikörper-Bildung gegen Spermatozoen.

Verweisende Artikel (1)

Sterilisierungsoperation beim Mann;

Weiterführende Artikel (2)

Antikörper; Lokalanästhesie;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017