Varikose Seitenastvarikose I83.9

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Krampfadern; Seitenastvarikose; Seitenastvarizen; Varizen

Definition

Variköse Erweiterung von definierten Seitenästen der V. saphena magna und/oder der V. saphena parva. In erster Linie betroffen sind die V. saphena accessoria lateralis und medialis sowie die hintere und vordere Bogenvene im Verlauf der V. saphena magna. Die Seitenastvarikose ist oft mit einer Stammvarikose vergesellschaftet.

Weiterführende Artikel (1)

Stammvenenvarikose;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017