Thrombozytopenie, familiäre amegakaryozytäre mit Radiusaplasie Q87.2

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Autosomal-rezessiv vererbte Thrombozytopenie und Thrombozytenfunktionsstörung mit petechialen Blutungen und Ekchymosen in Haut und inneren Organen sowie beidseitiger Radius- ggf. auch Ulna- und Humerusaplasie. Assoziationen mit weiteren Missbildungen sind möglich.

Therapie

Thrombozyteninfusionen.

Verlauf/Prognose

Ungünstig im 1. Lebensjahr. Blutungsgefahr. Thrombozytenanstieg nach Überleben des 1. Jahres ist möglich.

Verweisende Artikel (1)

Thrombozytopenie hereditäre;

Weiterführende Artikel (1)

Ekchymosen;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014