Isotopenlymphographie

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Szintigraphische Methode zur Bestimmung des regionalen Lymphabflusses. Verwendet wird heute allgemein Technetium–99m-Antimon-Kolloid.

Indikation

Differentialdiagnose des geschwollenen Beines, Nachweis von primären und sekundären Lymphödemen, Nachweis der Lymphtransportstörungen nach radikaler Lymphadenektomie (z.B. axilläre Lymphknoten).
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 04.11.2016