Zyste, zilienbesetzte, der unteren Extremität L72.0

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Cutaneous ciliated cyst

Definition

Seltener, asymptomatischer, hautfarbener Knoten, der typischerweise an den Unterschenkeln bei jungen Frauen auftritt.

Ätiopathogenese

Der Ursprung ist ungeklärt. Diskutiert werden atypisch lokalisierte bzw. versprengte Reste des Müller-Gangs (embryonaler Geschlechtsgang, der zu Beginn des 2. Embryonalmonats aus einer Einsenkung des Zölomepihtels entsteht und sich beim weibl. Geschlecht zu Fimbrien und Tuben entwickelt). Epithelzysten aus versprengten Müller-Gängen entwickeln sich vorwiegend in Uterus und Vagina, seltener extragenital.

Manifestation

Fast ausschließlich bei Frauen; ganz vereinzelt auch Publikationen über Auftreten bei Männern.

Lokalisation

Typischerweise an den Unterschenkeln.

Klinisches Bild

1-3 cm im Durchmesser großer, dermaler, symptomloser, zystischer Knoten. Bei Ruptur Entleerung eines meist klaren Sekretes. Die Diagnose wird meist als ein histologischer Zufallsbefund gestellt.

Histologie

Dermal gelegene, unilokuläre oder gekammerte Zyste, deren Wand von einem mehrreihigen, prismatischen Flimmerepithel bedeckt ist. Häufig Ausbildung von "papillary projections" in das Drüsenlumen.

Therapie

Exzision ist kurativ.

Hinweis(e)

Es besteht wahrscheinlich eine nahe ätiologische Verwandtschaft zu der zilienbesetzten Zyste der Vulva. Es erscheint sinnvoll, beide unter der Bezeichnung "Müller Zysten" mit Zusatz der Lokalisation zusammenzufassen.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Ashton MA (1995) Cutaneous ciliated cyst of the lower limb in a male. Histopathology 26: 467-469
  2. Dini M et al. (2000) Cutaneous ciliated cyst: a case report with immunohistochemical evidence for dynein in ciliated cells. Am J Dermatopathol 22: 519-523
  3. Sidoni A, Bucciarelli E (1997) Ciliated cyst of the perineal skin. Am J Dermatopathol 19: 93-96
  4. Vadmal MS et al. (2002) Cutaneous ciliated cyst of the abdominal wall. Am J Dermatopathol 24: 452-453
  5. Yokozaki H et al. (1999) Cutaneous ciliated cyst of the right lower leg. Pathol Int 49: 354-357

Weiterführende Artikel (2)

Exzision; Zyste, zilienbesetzte, der Vulva;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017