Zoster oticus B02.21

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Herpes Zoster des Ohres; Ohrzoster; Ramsay-Hunt-Syndrom; Ramsay hunt syndrome; Ramsey-Hunt-Syndrom

Definition

Auftreten eines Zosters an Ohrmuschel und Umgebung (Ohrmuschel, äußerer Gehörgang, Trommelfell = Hunt`sche Zone).

Die Kombination von befallenem äußeren Ohr mit Akustikus- und Fazialislähmung gfls. auch Schwindelgefühl sowie Tinnitus mit/oder ohne Hörminderung wird als Ramsay-Hunt-Syndrom bezeichnet.

Therapie

  • Entsprechend Zoster.
  • HNO-ärztliche Vorstellung.
  • Bei Auftreten von Fazialisparese, symptomatischer N. vestibulocochlearis und/oder Trigeminusbeteiligung empfehlen mehrere Autoren neben dem Einsatz von Aciclovir die Gabe von Glukokortikoiden (Prednisolon 30-50mg/Tag p.o.).

Verlauf/Prognose

Gefahr des Hörverlustes.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Galimi R (2011) An unusual variant of Ramsay Hunt syndrome. G Ital Dermatol Venereol 146:307-308
  2. Pereira FP et al. (2011) Unilateral facial paralysis caused by Ramsay Hunt syndrome. J Craniofac Surg 22:1961-1963
  3. Sun WL et al. (2011) Ramsay Hunt syndrome with unilateral polyneuropathy involving cranial nerves V, VII, VIII, and XII in a diabetic patient. Quintessence Int 42:873-877

Weiterführende Artikel (1)

Zoster;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017