Zinksulfat-Augentropfen 0,25% (NRF 15.9.)

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Rezeptur

Rp.

Zinksulfat Heptahydrat 0,025
Borsäure 0,178
Thiomersal-Stammlsg. 0,02% 1,0
Aqua ad inject. ad 10,0

Zinksulfat-AT zur äußerlichen Anwendung. Als Adstringens bei Konjunktivitis bis zu 3mal/Tag 1 Trp. in den Bindehautsack einträufeln.

Aufbrauchfrist: 4 Wochen

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

  • Augentropfen, Zinksulfat 0,25%-haltige (NRF 15.9.)
  • Ophthalmika
  • Pemphigoid, vernarbendes
  • Pemphigus vulgaris
  • Zinksulfat-Augentropfen 0,25% (NRF 15.9.)
  • Weiterführende Artikel (3)

    Ophthalmika; Pemphigus vulgaris; Schleimhautpemphigoid;

    Autoren

    Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

    Artikelinhalt