Zinksulfat

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Adstringens, Therapeutikum bei Zinkmangel.

Indikation

Schleimhauterkrankungen, insbes. am Auge, Herpes simplex und Zoster.

Dosierung und Art der Anwendung

  • Herpeserkrankungen: 1–4mal/Tag auf die betroffenen Bezirke auftragen.
  • Zinksubstitution: 10-20 mg/Tag p.o.

Normkonzentration

1% in Hydrogelen.

Unerwünschte Wirkungen

Paragruppen-Allergie bei Fertigpräparaten (Gel) beachten!

Kontraindikation

Paragruppen-Allergie (Gel).

Rezeptur(en)

Präparate

Virudermin Gel, Lipactin Gel (Kombinationspräparat mit Heparin-Na), Zink-ratiopharm 25 mg Brausetabletten

Verweisende Artikel (2)

Varizellen; Zinksulfatgel 0,1%;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014