Zinkoxid-Talkum-Puder 50% weiß oder hautfarben (NRF 11.60.)

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Rezeptur

Rp.

Zinkoxid 25,0
Rotes Eisenoxid -/0,3
Gelbes Eisenoxid -/1,05
Schwarzes Eisenoxid -/0,15
Talkum ad 50,0

Zinkpuder zur äußerlichen Anwendung. Bei subakuten Dermatitiden zur Kühlung, Entquellung und Trocknung, insbesondere zur Nachbehandlung bei antimikrobieller oder antimykotischer Therapie. Mehrmals/Tag auf die betroffenen Hautstellen aufstreuen.

Aufbrauchfrist: 3 Jahre

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

  • Acanthosis nigricans
  • Pomadenkruste
  • Pseudoacanthosis nigricans
  • Pseudo-Fox-Fordycesche Krankheit
  • Puder
  • Zinkoxid-Talkum-Puder 50% weiß oder hautfarben (NRF 11.60.)
  • Autoren

    Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018