Ziehl-Neelsen-Färbung

Zuletzt aktualisiert am: 06.01.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Färbemethode zur Anfärbung von Mykobakterien.

Allgemeine Information

Durchführung:

  • Präparate trocknen und hitzefixieren
  • Mit Karbolfuchsinlösung bedecken
  • Objektträger mit Bunsen-Flamme von unten bis zur Dampfbildung erhitzen ( nicht kochen!)
  • Abkühlen lassen
  • Das Erhitzen und Abkühlen 2x wiederholen
  • Abspülen mit Wasser
  • Entfärben mit HCL-Alkohol bis keine Farbwolken mehr abgehen
  • Abspülen mit Wasser
  • Gegenfärben mit Malachitgrün 1 Min.
  • Abspülen mit Wasser

Ergebnis: Säurefeste Stäbchen rosa bis rot, sonstige Keime und Zellen grün..

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 06.01.2017