Vulvitis, leukoplakische N90.4

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Einzelne, begrenzte Leukoplakia vulvae ohne Tendenz zur Schrumpfung der Vulva.

Therapie

Oberflächliche Abtragung mittels Kürettage, CO2- Laser, Elektrokaustik. Kryochirurgie kommt gerade bei flächenhafter Ausdehnung zur Anwendung. Alternativ lokale Anwendung von 5-Fluorouracil-Creme (z.B. Efudix Creme) 1mal/Tag über 3-5 Tage. Regelmäßige Befundkontrollen.

Weiterführende Artikel (5)

Fluorouracil; Kryochirurgie; Kürettage; Laser; Leukoplakia vulvae;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014