Uteroglobin

Zuletzt aktualisiert am: 06.06.2016

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Uteroglobin, wurde erstmals 1966 von Beier als uterines Sekretionsprodukt bei Kaninchen beschrieben worden.

Das Uteroglobin ist auch bekannt unter dem Namen: SCGB1A1 (secretoglobulin family 1A memeber 1) und ist der Familie der Sekretglobine zugehörig, kleine dimere Proteine, die nur in Säugetieren vorkommen.    

Die physiologische Rolle der Uteroglobuline ist  bisher nicht  bekannt. Das Mammaglobin, ein Glykoprotein, das eine Homologie zu der Uteroglobilin-Familie aufweist, ist ein Marker für das Mammakarzinom. Weiterhin werden  angenommen: Immunmodulation, Beeinflussung der Fibronektin-Funktion.

Uteroglobulin-Knockout-Mäuse entwickeln ein Good-Pasture-Syndrom.

SCGB1A1 wurde molekularbiologisch als Fel d 1 identifiziert; Fel d 1 ist das Majorallergen der Katze.  

 

 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Grönlund H et al. (2009) The major cat allergen, Fel d 1, in diagnosis and therapy. Int Arch Allergy Immunol 151:265-274.
  2. Kaiser L et al. (2007) Structural characterization of the tetrameric form of the major cat allergen Fel d 1. J Mol Biol 370:714-727.

 

Verweisende Artikel (1)

Katzenallergie;

Weiterführende Artikel (1)

Katzenallergie;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 06.06.2016