Unguentum alcoholum lanae aquosum (DAB)

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Rezeptur

Syn.: Wasserhaltige Wollwachsalkoholsalbe, Eucerinum cum aqua

Rp.

Unguentum alcoholum lanae   50,0
Aqua purif.  ad 100,0

Wirkstofffreie, hydrophobe Creme (W/O-Creme) zur äußerlichen Anwendung. 1–2mal/Tag auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Enthält Wollwachsalkohole!

Aufbrauchfrist: Tube: 4 Wochen (unkonserviert)

Hinweise:

  • Die Rezeptur ist identisch mit Eucerinum cum aqua.
  • Wenig geeignet (Brechen der Emulsion) sind Zusätze wie: Aluminiumchlorid,Ichthyol, Salicylsäure, Tetracyclinhydrochlorid, Polidocanol 600 (Thesit), Steinkohlenteerlösung.   

 

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

Weiterführende Artikel (1)

Cremes hydrophobe (Übersicht);

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 19.01.2018