Tromethamine (INCI)

Zuletzt aktualisiert am: 02.04.2018

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

1,3-Propanediol, 2-amino-2-(hydroxymethyl)-; CAS-Nummer: 77-86-1; Tris; Trometamol; Tromethamin

Definition

Tromethamine ist ein primäres Amin mit 3 alkoholischen Hydroxygruppen. Tromethamine hat die Summenformel: C4H11NO3.

Anwendungsgebiet/Verwendung

Pharmazie: Trometamol wird in verschiedenen pharmazeutischen Darreichungsformen (Injektions- und Infusionslösungen, Augentropfen, verschiedenen Externa als Hilfsstoff zur Stabilisierung eingesetzt. Es wirkt alkalisierend und als Puffersubstanz.

Kosmetik: Tromethamine wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Das Amin wirkt als Puffersubstanz. Weiterhin wirkt Tromethamine maskierend (verringert oder hemmt einen unerwünschten Eigengeruch oder Eigengeschmack des Produkts).

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.04.2018