Trichuriasis B79.x

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Wurminfektion des Menschen mit Trichuris trichiura.

Ätiopathogenese

Orale Aufnahme der Wurmeier.

Klinisches Bild

Diarrhoen, Bauchschmerzen, Anämie, perianaler Juckreiz.

Labor

Eosinophilie (19–15%).

Interne Therapie

Mebendazol (z.B. Vermox Filmtbl.) 3mal/Tag 200 mg für 3 Tage oder Albendazol (z.B. Eskazole Filmtbl.) 400 mg/Tag über 3 Tage.

Verweisende Artikel (1)

Angiostrongyliasis costaricensis;

Weiterführende Artikel (4)

Albendazol; Mebendazol; Pruritus; Wurminfektionen;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014