Tinea corporis profunda B35.0

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Synonym(e)

Trichophytia corporis profunda

Definition

Tiefe, mit granulomatöser Herdreaktion einhergehende Tinea der Haut (s.a. Granuloma trichophyticum).

Lokalisation

Handrücken, Handgelenke, Unterarme, Hals, Bartbereich.  

Klinisches Bild

Meist solitäre,aber in multipel auftretende, umschriebene, rote Plaques oder Knoten mit intakten oder zerplatzten follikulären Pusteln auf der Oberfläche.

Diagnose

S.u. Mykosen.

Therapie

Interne und externe antimykotische Therapie ist erforderlich. S.u. Tinea.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2017