Thalliumvergiftung T60.4

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Definition

Vergiftung mit Thallium, wobei es zu folgenden Hautveränderungen kommen kann: Seborrhoide Gesichtserytheme, diffuser Haarausfall etwa 2 Wochen nach akuter Vergiftung, Meessche Querbänder nach weiteren 2 Wochen, Ichthyosis acquisita. Wurzelnahe Pigmentverklumpungen in den Haaren (Zeichen von Widy).

Verweisende Artikel (1)

Meessche Querbänder;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

Artikelinhalt